Home > Business, Buy, Projekte > Kauf eines Marktführers: aufeminin.com

Kauf eines Marktführers: aufeminin.com

Eines der ersten Projekte, in denen ich intensiv involviert war, stellte sich im Nachhinein als größte, wichtigste und auch erfolgreichste Akquistion in Onlinebereich für Axel Springer heraus: auFeminin.com ist das in Europa führende Frauenportal, führend in Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und Nummer 2 in UK. Es bietet ein breites Spektrum an Informationen, Diensten und Communities zu Themen wie Trends und Fashion, Beauty, Gesundheit und Psychologie. SmartAdServer, eine eigene Servertechnologie für Werbung, ergänzt das Angebot.

Im Juni 2007 werden 41,4% der Aktien erworben, in Oktober wird nach Ablauf eines öffentlichen Angebotes mit über 63% die Mehrheit an der Gesellschaft aufeminin.com S.A. übernommen. Zwischenzeitlich hat sich der Anteil auf über 82% erhöht und das Geschäft wurde mit Akquisitionen (z.B. Onmeda) und neuen Starts (z.B. MyBeautyCase) gestärkt. Ein weiterer Ausbau des Geschäfts ist geplant.

Während der ursprünglichen Akquisitionsphase war ich tief in die Entwicklung des Businesscases, der Due Diligence und der Ausarbeitung und Aktualiserung des Angebotes eingebunden. Darüber hinaus habe ich den internen Genehmigungsprozeß koordiniert.

Share
Categories: Business, Buy, Projekte
  1. No comments yet.
  1. No trackbacks yet.