Pimp your iPhone – iDress!

31. Mai 2011, mitten in der Nacht

Ich liebe mein iPhone. Angefangen mit dem 3G, über das 3GS hab ich nun das iPhone4. Es ist mein täglicher Begleiter, mein persönlicher kleiner „Communicator“. Telefonieren tue ich selten, ab und zu eine SMS, aber Email, Internet und die ganzen Apps sind ständig in Benutzung. Klar, dass ich das gute Stück schützen will – vor allem, weil ich zwei kleine Kinder hab. Also hatte ich lange Zeit ein BELKIN Cover.

Doch dann fand ich was Tolles, was auch noch sehr edel aussieht: das iDress Phone! Ich habe mich für Premium Leather entschieden, sehr elegant. Meine Kolleginnen hingegen fanden Carbon White und natürlich Pink Ultra Metal toll. :-)

I LOVE my iPhone. Starting with a 3G I had the 3GS and for half a year now I own a iPhone4. I rarely use it for calls, more often I text on it, but most of all it is my personal „communicator“ – I email, surf the net and use many of the helpful apps. Naturally, I want to protect that piece of hardware, especially because I have two little kids. For the recent months I used a BELKIN cover.

But then I came across something much better: the iDress Phone! I have choosen the Premium Leather version, very stylish and elegant. My (female) colleagues of course prefer Carbon White and of course Pink Ultra Metal. :-)

Share

Privat|Private, Projekte|Projects

Antje on the net: antjebeyer.de

28. Dezember 2008, mitten in der Nacht

Als ich Mario geholfen hatte, seine Webseite zu modernisieren, sollte eigentlich eine Seite für seine Frau Antje entstehen. Obwohl das Aufsetzen einer Homepage mit WordPress wirklich schnell und einfach geht, schafften wir für Antje an dem Tag ebenfalls nur die grundlegende Installation. Ich freue mich aber jetzt schon, diese Seite weiter auszubauen.

When I helped Mario to relaunch his website, the original job was to set up a homepage for his wife Antje instead. Although the launch of a website is quick and easy with WordPress we only managed to do the basic setup on this day. However, I am looking forward to continue with this site soon.

Share

Make, Privat|Private, Projekte|Projects

Mario on the net: mariobeyer.de

28. Dezember 2008, mitten in der Nacht

Bereits vor einigen Jahren hatte ich meinem Freund Mario geholfen, seine erste Webseite zu erstellen. Damals ebenfalls in schlechtem HTML und mit blinkenden Bildern. Über die ersten zwei Seiten sind wir nie hinaus gekommen. Wahrscheinlich kein Verlust…

Im Winter 2007 sollte diese Seite endlich modernisiert werden. Natürlich habe ich WordPress empfohlen. Zusammen mit Mario habe ich dort die grundlegende Installation und Einrichtung vorgenommen. Wieder sind die ersten zwei Seiten eingerichtet. Wir werden sehen, ob es diesmal mehr werden.

Already years ago I helped my friend Mario to launch his website. Like mine, it was written in bad HTML with a lot of animated GIF-pictures. More than two pages were never published. Probably not such a loss…

The homepage was finally planned to be relaunched in winter 2007. Of course I recommended WordPress. Together with Mario I did the basic installation and first set up. Again we managed to publish two pages in the first run. Let’s see if there will be more this time.

Share

Make, Privat|Private, Projekte|Projects

Martins Welt|Martins World

20. September 2008, mitten in der Nacht

Meine erste Webseite ging bereits 1997 mit vielen blinkenden Bildchen und schlechtem HTML ins Netz. 2000 folgte eine weitere über mein Praktikum in New York. Nachdem die ersten Seiten bei einem werbefinanzierten Anbieter kostenfrei betrieben wurden, kaufte ich mir 2003 eine eigene Domain. Dort entstand meine dritte und erste „wirklich eigene“ Homepage. Im Jahr 2006 erstellte ich unter einer weiteren Domain eine kleine Webseite für meine freiberufliche Tätigkeit als Berater/Controller. Doch wirklich erwähnenswert ist erst der im Sommer 2007 durchgeführte Relaunch meiner privaten Webseite.

Durch den Wechsel in das Team New Media International sah ich mich veranlasst, auch meine angestaubte Webseite zu modernisieren. Bisher „nur“ aktiver Internet-User mit ein paar grundlegenden HTML-Kenntnissen, lernte ich nun sehr viel über modernes Webdesign. Meine Kollegen empfahlen mir WordPress, mit dem ich schnell einen modernen Blog starten konnte. Inzwischen kenne ich mich mit WordPress recht gut aus, und dank sogenannter PlugIns sind viele Funktionen „großer“ Webseiten verfügbar.

My first website went online with bad HTML and lot of animated GIF-pictures in 1997 already. 2000 I launched another one about my internship at the Wall Street in New York. These two homepages were (and still are) hosted by Angelfire (a advertising finance free hosting service). In 2003 I bought my own domain. Here I launched my first „really own“ homepage. In 2006 I started a small website under another domain for my freelance work as consultant/controller. But worth mentioning is only the relaunch of my private homeage in summer 2007.

Since I changed from the print to the online business in the team of New Media International I felt I have to relaunch my old and „rusty“ page. Until now I was only a „heavy user“, in my new job I learned a lot about webdesign. My colleagues recommended WordPress, which makes modern webblogging easy. In the meantime I know WordPress quite well, and thanks to several great plugins many features of „big sites“ are available on my blog as well.

Share

Make, Privat|Private, Projekte|Projects