Archiv

Archiv für Juni, 2009

Zielgruppe Frauen: w-spodnicy.pl|Target group women: w-spodnicy.pl

20. Juni 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Frauen entdecken das Internet. Oder besser, haben es längst erobert. Die Zeiten, in denen das World Wide Web Technik-Nerds und (meist männlichen) Geschäftsleuten vorbehalten war, sind vorbei. Da das Frauensegment bei den Werbeausgaben führend ist, entstehen immer mehr Onlineangebote für Frauen. Auch Axel Springer ist aktiv: nach der Akquisition von aufeminin.com und dem Start von Mybeautycase.de passiert auch in Polen einiges in Sachen Frauenwebseiten. Neben der People-Seite koktajl24.pl ist es vor allem w-spodnicy.pl („im Rock“), das die Internetnutzerinnen in Polen begeistert.

Hier wurde mit einem iterativen Ansatz ein Produkt gestartet, das die Erwartungen an den Trafficwachstum weit übertroffen hat. Ursprünglich als Test gedacht, hat sich das Portal so gut entwickelt, dass inzwischen auch die Vermarktung erfolgreich angelaufen ist. Dieses Projekt wurde ebenfalls durch das lokale Polnische Team implementiert, ich unterstützte nur zeitweise beratend.

Women are entering the internet. In fact, they already have conquered it. Times have gone where only tech nerds or (mostly male) business manager were using the web. And because the womens segment is the biggest when talking about advertising spendings, a lot of websites aiming for female audience have been launched recently. Axel Springer is participating, too. Besides the acquisition of aufeminin.com and the launch of MyBeautyCase.de there are also some activities in Poland. One is the people website koktajl24.pl, but even more fascinated are the Polish women by w-spodnicy.pl.

Here a product was started with an iterative approach which exceeded the traffic expectations by far. Planned as test only, the website is developing so well that the sales could start meanwhile. This project was implemented by the local Polish team again, I was only involved partly as consultant.

Share

MyBeautyCase

4. Juni 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Ein schnelles Update: Heute wird MyBeautyCase offiziell gestartet! Das erste Projekt, das unser Team intern entwickelt hat. Vom Konzept bis zum Launch. Natürlich mit Unterstützung von externen Dienstleistern. Das Projekt wurde von Antje Kowalewski geleitet, ich habe eher „am Rand“ beratend und bei administrativen Dingen unterstützt.

Just a quick update: Today MyBeautyCase is announced officially! The first project which was developed within our team. Completely from concept till launch. Of course with some external help. The project was headed by Antje Kowalewski, I was rather in a „supporting“ role with some advisory and administrative support.

Share

Kauf eines Marktführers: aufeminin.com|Acquisition of a market leader: aufeminin.com

3. Juni 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Eines der ersten Projekte, in denen ich intensiv involviert war, stellte sich im Nachhinein als größte, wichtigste und auch erfolgreichste Akquistion in Onlinebereich für Axel Springer heraus: auFeminin.com ist das in Europa führende Frauenportal, führend in Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien und Nummer 2 in UK. Es bietet ein breites Spektrum an Informationen, Diensten und Communities zu Themen wie Trends und Fashion, Beauty, Gesundheit und Psychologie. SmartAdServer, eine eigene Servertechnologie für Werbung, ergänzt das Angebot.

Im Juni 2007 werden 41,4% der Aktien erworben, in Oktober wird nach Ablauf eines öffentlichen Angebotes mit über 63% die Mehrheit an der Gesellschaft aufeminin.com S.A. übernommen. Zwischenzeitlich hat sich der Anteil auf über 82% erhöht und das Geschäft wurde mit Akquisitionen (z.B. Onmeda) und neuen Starts (z.B. MyBeautyCase) gestärkt. Ein weiterer Ausbau des Geschäfts ist geplant.

Während der ursprünglichen Akquisitionsphase war ich tief in die Entwicklung des Businesscases, der Due Diligence und der Ausarbeitung und Aktualiserung des Angebotes eingebunden. Darüber hinaus habe ich den internen Genehmigungsprozeß koordiniert.

One of the first projects I got in contact with turned out to be the biggest, most important and successful acquisition in online business for Axel Springer so far: auFeminin.com is the leading European women portal, number 1 in France, Germany, Spain, Italy and number 2 in UK. It offers a wide spectrum of informationen, services and communities for topics like trends and fashion, beauty, health and psychology. SmartAdServer, a unique adserver technology, completes the offer.

In June 2007 41,4% of the shares were acquired, after a successful public tender offer Axel Springer became majority share holder by owning more than 63% of aufeminin.com S.A in October 2007. Meanwhile the ownership is above 82% and the business was expanded by additional acquisitions (e.g. Onmeda) and new launches (e.g. MyBeautyCase). Additional growths is of course already in planning and implementation.

During the initial acquisition I was deeply involved in developing the business case, the due diligence, and the forming and adjusting of the offer. In particular I was coordinating the internal approval process.

Share