Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Make’

Das 1&1 SEO-Tool im Selbsttest|Hands-on: 1&1 SEO-Tool

30. Oktober 2012, mitten in der Nacht Keine Kommentare

In den letzten Monaten habe ich mit dem Team von Searchmetrics zusammen mit dem eBusiness-Team von 1&1 an einem SEO-Tool, der 1&1 Suchmaschinen-Optimierung 2.0, für deren Kunden gebaut. Das Ziel war, für die Classic- und DIY-Kunden im Hostingberich ein einfaches, aber wirkungsvolles Hilfsmittel zu bauen. Denn viele der Kunden werden schlecht – oder gar nicht – bei Google gefunden.

Die große Herausforderung dabei war, den Blick der Zielgruppe einzunehmen. Da geht es nicht um das Optimieren der Linkstruktur, sondern um das Schaffen des ersten Backlinks. Es geht nicht darum, die coolesten Short-Head und Long-Tail Keywords zu finden, sondern überhaupt erstmal sinnvollen Inhalt auf die Seiten zu bringen. Und das alles, ohne den Kunden mit SEO-Slang oder technischen Fachbegriffen zu überfordern. Im Gegensatz zu dem, was Searchmetrics und auch die Wettbewerber bisher so am Markt haben, ist es ein Optimierungstool, kein Analysetool.

Das Feedback der Kunden ist bisher sehr positiv. Nun kommt der ultimative Selbsttest. In einer SEO-Challenge treten die Beteiligten an, an eigenem Leib das Tool im Zusammenspiel auszuprobieren. Ein Beispiel dafür ist die Webseite des (imaginären) Campingplatz Karlshorst.

 

Share

Internationalisierung II – autofun.pl|Going international, part II – autofun.pl

20. August 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Ein Weg, die sonst nur in Business Plänen und Akquisitionsstrategien häufig auftauchenden Synergien tatsächlich zu heben, ist die Internationalsierung erfolgreicher Konzepte. Nachdem der Transfer von students.ch nach Polen hervorragend funktioniert hat, war das nächste Projekt der Launch von autofun.pl – basierend auf dem Konzept der Tschechischen Kollegen von Anima Publishers (auto.cz, autofun.cz).

Ausgehend von meiner Idee habe ich das Projekt in Polen iniitiert und mit den Kollegen aus Polen und Tschechien in einem gemeinsamen Workshop sowohl die inhaltlich-technischen als auch die kaufmännisch-rechtlichen Voraussetzungen definiert. Ein Teil des Projektes war darüber hinaus der Transfer auf eine eigenständige Plattform auf Open-Source-Basis, da die tschechische Version eng mit der selbstentwickelten Plattform von auto.cz verknüpft war.

A way to actually realize the synergies you usually only find in business plans and acquisition strategy papers is to internationalize successful website concepts. Since the transfer of students.ch to Poland went smoothly, the next project was the lauch of autofun.pl. This was based on the Czech concept from Anima Publishers (auto.cz, autofun.cz).

Based on my idea I introduced the project in Poland. A workshop with colleagues from Czech Republic and Poland was used to define all requirements, regarding content, concept, technology, legal as well as business. Part of the project was also the change of the platform (to open-source-based one) as the original czech version is running on a home-grown system.

Share

Zielgruppe Frauen: w-spodnicy.pl|Target group women: w-spodnicy.pl

20. Juni 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Frauen entdecken das Internet. Oder besser, haben es längst erobert. Die Zeiten, in denen das World Wide Web Technik-Nerds und (meist männlichen) Geschäftsleuten vorbehalten war, sind vorbei. Da das Frauensegment bei den Werbeausgaben führend ist, entstehen immer mehr Onlineangebote für Frauen. Auch Axel Springer ist aktiv: nach der Akquisition von aufeminin.com und dem Start von Mybeautycase.de passiert auch in Polen einiges in Sachen Frauenwebseiten. Neben der People-Seite koktajl24.pl ist es vor allem w-spodnicy.pl („im Rock“), das die Internetnutzerinnen in Polen begeistert.

Hier wurde mit einem iterativen Ansatz ein Produkt gestartet, das die Erwartungen an den Trafficwachstum weit übertroffen hat. Ursprünglich als Test gedacht, hat sich das Portal so gut entwickelt, dass inzwischen auch die Vermarktung erfolgreich angelaufen ist. Dieses Projekt wurde ebenfalls durch das lokale Polnische Team implementiert, ich unterstützte nur zeitweise beratend.

Women are entering the internet. In fact, they already have conquered it. Times have gone where only tech nerds or (mostly male) business manager were using the web. And because the womens segment is the biggest when talking about advertising spendings, a lot of websites aiming for female audience have been launched recently. Axel Springer is participating, too. Besides the acquisition of aufeminin.com and the launch of MyBeautyCase.de there are also some activities in Poland. One is the people website koktajl24.pl, but even more fascinated are the Polish women by w-spodnicy.pl.

Here a product was started with an iterative approach which exceeded the traffic expectations by far. Planned as test only, the website is developing so well that the sales could start meanwhile. This project was implemented by the local Polish team again, I was only involved partly as consultant.

Share

MyBeautyCase

4. Juni 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Ein schnelles Update: Heute wird MyBeautyCase offiziell gestartet! Das erste Projekt, das unser Team intern entwickelt hat. Vom Konzept bis zum Launch. Natürlich mit Unterstützung von externen Dienstleistern. Das Projekt wurde von Antje Kowalewski geleitet, ich habe eher „am Rand“ beratend und bei administrativen Dingen unterstützt.

Just a quick update: Today MyBeautyCase is announced officially! The first project which was developed within our team. Completely from concept till launch. Of course with some external help. The project was headed by Antje Kowalewski, I was rather in a „supporting“ role with some advisory and administrative support.

Share

All about games: gamezilla.pl

27. Mai 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Ein weiteres Segment, in dem AS Polska sehr erfolgreich und erfahren ist, sind Spielezeitschriften. Bisher gab es zu den Magazinen nur Marketingwebseiten mit wenigen Artikeln. Allerdings ist gerade in diesem Bereich der Trend ins Netz sehr massiv. Mit polnischen Kollegen wurde in mehreren Workshops eine Produkt- und Markenstrategie konzeptioniert, als dessen erstes Ergebnis gamezilla.pl entstand. Der Kern der Seite sind News rund um das Thema Computerspiele. Darüber hinaus gibt es Kurzreviews, Previews und bekannte Gesichter der Spielebranche bloggen zu ihren Themen.

Hierbei habe ich bei der Konzeptionierung sowie der Projektsteuerung sowie bei der Entwicklung von Vermarktungsstrategien aktiv mitgewirkt.

Another segment AS Polska is both experienced and successful are game magazines. Until now there were only marketing websites with little content available. However, especially in the gaming segment the audience is moving to the web massively. Together with Polish colleagues a brand- and product strategy was defined during a series of workshops. As the result, gamezilla.pl was born. Core content are news connected to computer games plus short reviews, previews and videos. Additionally, famous faces of the gaming segment are blogging about their favorite topics.

I was active during conception as well as in project steering and worked on the sales opportunities for this site.

Share

Ein politischer Blog – redakcja.pl|A political blog – redakcja.pl

26. Mai 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Diese Projekt redakcja.pl war eines der ersten Onlineideen, die unabhängig von einer Printpublikation und deren Marke entstand. Das Konzept und Design wurde von den Polnischen Kollegen entwickelt und mit internen Ressourcen realisiert. Hierbei war ich lediglich beratend tätig, die Umsetzung erfolgte weitgehend lokal. Ein gutes Zeichen für das im Land entstandene Know-How!

This project redakcja.pl was one of the first ideas which was born indepentendly from any print brand. The concept and the design was developed by the Polish colleagues and realized with internal ressources. I was only involved partly in a consulting role, the implementation was done locally. A good sign for the know-how developed within the company!

Share

Jobs in Polen? Stepstone.pl!|Looking for a job in Poland? Go Stepstone.pl!

15. Mai 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Ein Kerngeschäft für Zeitungen waren die Kleinanzeigen. Vor allem die Rubriken, in denen Unternehmen buchen: Immobilien, Gebrauchtwagen und Stellenanzeigen. In den letzten Jahren wanderte der überwiegende Teil dieses Geschäfts ins Internet. In Deutschland steuerte Axel Springer mit dem Kauf von Immonet und dem Joint Venture mit Stepstone dagegen. Das Immobiliengeschäft ist in Polen noch nicht so entwickelt, aber der Stellenmarkt ist sehr wichtig. Es war naheliegend, hier eine Stellenbörse stepstone.pl zu etablieren. Dabei wurde auf die innovative Plattform von Madgex zurück gegriffen, die ein schnelles time-to-market.

Bei diesem Projekt war ich intensiv in der Konzeption und vor allem in der Auswahl und den Verhandlungen mit dem Dienstleister eingebunden. Darüber hinaus beim Genehmigungsprozeß und der Abstimmung mit Stepstone als Markeninhaber.

One of the core business for newspapers used to be the classified advertisments. Mostly those where b-2-b was present: Used cars, real estate and job offers. Most of this business went online over the last years. In Germany Axel Springer met this challenge by acquiring Immonet and founding of a joint venture with Stepstone. The market for real estate is not developed in Poland yet, however the job offers are. So it was logic to establish a job board stepstone.pl. For the launch the innovative platform provided by Madgex was used which offered an excellent technology and a very short time-to-market.

I was deeply involved in that project, mainly during conception and mostly during selection and negotiation with the service supplier. Additionally I covered the internal approval process as well as participated in the talks with Stepstone as brand owner.

Share

Der Relaunch von newsweek.pl|The relaunch of newsweek.pl

26. März 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Ende 2007 begann die Planung für den Relaunch newsweek.pl. Axel Springer publiziert die polnische Lizenzversion des Newsweek-Magazins seit 2001. Es war naheliegend, den erfolgreichen Printtitel um eine moderne Webseite zu erweitern. Der vorhandene Webauftritt war eher eine Marketingseite, die auf einem älteren System lief. Daher entschied man sich für einen Neuanfang auf neuer Plattform. Basierend auf den Erfahrungen von dziennik.pl und newsweek.com entstand ein komplett neues Konzept mit modernem Design. Im Laufe der Konzeptionsphase wurden verschiedene Umsetzungsvarianten mit internationalen Dienstleistern geprüft. Letzlich wurde ein polnischer Dienstleister ausgewählt.

Im April 2008 wurde die Entscheidung für den Projektstart getroffen, Ende November 2008 ging die neue Seite live.

Bei diesem Projekt war ich in beratender Rolle tätig und wiederum Mitglied des Projektsteuerungsausschusses. Intensiv eingebunden war ich in die Konzeptionsphase (inklusive Businessplanung), beim Vergleich und der Auswahl der Dienstleister sowie beim Genehmigungsprozeß im Vorstand.

End of 2007 the planning of the relaunch for newsweek.pl started. AS Polska is publishing the Polish licence of this magazine since 2001. It was obvious to launch a modern website in addition to this very successful magazine. The existing website was more of a marketing site, running on an old system. That’s why we decided for a complete new approach. Based on the experienced of dziennik.pl and newsweek.com a new concept with a modern design was developed. During the conception phase several scenarios with different suppliers where checked. Finally a Polish company was selected. In April 2008 the decision for the implementation was made, end of November the new website went online.

I was involved as consultant and was member of the project steering comitee again. Mostly I was participating during the conception (including business planning), the comparision and selection of the development company and during the approval process in the headquarter.

Share

Das erste internationale Projekt: students.pl|First international project: students.pl

15. Februar 2009, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Nach der Akquisition der Amiado AG stellte sich die Frage zur strategischen Weiterentwicklung von students.ch. Die neu gelaunchte Plattform war bereits multilingual (da die Schweiz mehrsprachig ist), das Konzept erprobt und erfolgreich. Eine Internationalisierung mit Hilfe von lokalen Axel Springer-Gesellschaften bot sich an. Zusammen mit dem Management-Team von Amiado entwickelte ich die Idee weiter. Gemeinsam wurde ein Projekt gestartet, welches die notwendigen Schritte dahin umfasste. Parallel führte ich Gespräche mit den Geschäftsführern der potenziellen Zielländer. After the acquisition of Amiado AG the strategic development of students.ch had to be discussed. The platform on which the website was recently relaunched was fully multilingual (as Switzerland itself is a multilingual country). The concept was proven and the track record convincing. An internationalization together with local AS-subsidiaries was a logic step. Together with the management of Amiado AG I developed this idea. A project was started to achive all necessary steps. Parallel I started talks with the CEOs of the local AS-companies.

Als Pilotland wurde Polen ausgewählt, da Axel Springer hier über eine starke Position verfügt und die Marktanalyse erfolgsversprechend war. Zusätzlich hatten wir einen hervorragenden Kandidaten als Projektmanager gefunden. Im September 2008 erfolgte der Launch von students.pl. Die Entwicklung bisher ist sehr vielversprechend – bereits nach 4 Monaten hat das Portal die vierte Position in Polen erreicht. Damit ist students.pl das erste Projekt von Springer, bei dem eine Plattform und ein Produkt erfolgreich internationalisiert werden konnte. Finally Poland was selected as pilot country. The main reason was that Axel Springer has a strong position in print and the market analysis was promising. Additionally we had a perfect candidate for the project management. In September 2008 we could launch students.pl. The development so far is excellent – only after 4 month it is already the fourth-biggest student website in Poland. So this was the first project where a product and a platform could be internationalized within AS successfully.

Share

Antje on the net: antjebeyer.de

28. Dezember 2008, mitten in der Nacht Keine Kommentare

Als ich Mario geholfen hatte, seine Webseite zu modernisieren, sollte eigentlich eine Seite für seine Frau Antje entstehen. Obwohl das Aufsetzen einer Homepage mit WordPress wirklich schnell und einfach geht, schafften wir für Antje an dem Tag ebenfalls nur die grundlegende Installation. Ich freue mich aber jetzt schon, diese Seite weiter auszubauen.

When I helped Mario to relaunch his website, the original job was to set up a homepage for his wife Antje instead. Although the launch of a website is quick and easy with WordPress we only managed to do the basic setup on this day. However, I am looking forward to continue with this site soon.

Share